Rentner Thailand | Krönungstag des Königs

Rentner Thailand | König Bhumibol (sprich Phumipon) ist nicht nur König in einer langen Reihe von Regenten, sondern auch als Mensch eine interessante Persönlichkeit.

Alljährlich am 5. Mai feiert Thailand seine Krönung als Rama IX

Er repräsentiert das Symbol des Landes, das noch immer zwischen Tradition und Moderne gefangen ist. Bhumibol Adulyadej bedeutet “Stärke des Landes – Unvergleichliche Macht”. Ein prophetischer Name, da seine Regierungszeit über manche kritische Periode hinweg andauert. Er gilt als der Garant für die Solidarität des thailändischen Volkes. Beschrieben als “Leben und Seele der Nation”, ist die königliche Familie im Ganzen die einigende und stabilisierende Kraft Thailands. König Bhumibol ist der am längsten amtierende König der thailändischen Geschichte und seit 1992 der am längsten amtierende Monarch der Welt.

250 € Zuschuss für Thailand 50plus Reisen

Rentner-Thailand-MagazinRama IX, 9. König der Chakri Dynastie


Gratisabo Magazin Thailand                                 Überwintern in Thailand


Obwohl König Bhumibol im westlichen Ausland Rama IX. genannt wird, wird der Name Rama (eine Abkürzung von Ramathibodi) von der thailändischen Bevölkerung selten benutzt. Die Thailänder selber nennen ihn umgangssprachlich „Nai Luang“ oder „Phra Chaoyuhua“, oder auch „Rachakan Thi Kao” ( wörtlich „Die neunte Regierungszeit“).

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin

Rentner Thailand | Mit dem Hund nach Thailand

Rentner Thailand | Die Thailänder sind unglaubliche Bürokraten. Formulare und vor allem Stempel, meist drei- oder vierfach, begleiten jeden Gang zu einer Behörde. Hier die Liste der für jeweils beide Länder inklusive der Wiedereinreise kombinierten Bedingungen:

Rentner-Thailand-50plusDer Hund muss mit einem implantierten Mikrochip ausgestattet sein. Da Thailand EU-Drittland ist und in der EU nicht als tollwutfreies Land gilt, ist für Ihren Hund vor der Ausreise aus der EU (!) als Bluttest ein Tollwut-Antikörpertest (sogenannter „Titer-Test) vorzunehmen. Das Blut wird vom Tierarzt abgenommen und von ihm an eines der in Deutschland von der EU zugelassenen Labor geschickt und dort getestet. Der Bluttest soll frühestens 30 Tage nach der Tollwutimpfung durchgeführt werden. Nur wenn man diesen Bluttest vor der Ausreise bei der Wiedereinreise belegen kann ist gewährleistet, dass der Hund ohne langwierige Quarantäne auch wieder nach Deutschland, Österreich oder andere EU-Länder einreisen darf. Der Hund muss mindestens 21 Tage vor Abreise gegen Tollwut geimpft sein (Einfuhrbestimmungen Thailand)

Der Hund muss bei Wiedereinreise mindestens 21 Tage und längsten 12 Monate vor der Wiedereinreise in Europa gegen Tollwut geimpft sein. Eine eventuelle Wiederholungsimpfung darf bei Wiedereinreise nicht älter als 12 Monate sein. Sie darf zusätzlich nicht später als 12 Monate nach vorausgehender Impfung erfolgt sein (Wieder-Einfuhrbestimmungen EU). Fazit: Die Tollwutimpfung in Europa vor der Ausreise reicht also dann für die Wiedereinreise, wenn die frühere Impfung am Tag der Wiedereinreise nicht mehr als 12 Monate zurückliegt.

Der Hund muss ordnungsgemäß mindestens 21 Tage vor Abreise gegen Staupe (Leptospirose) geimpft (Einfuhrbestimmungen Thailand) sein. Statt einem Impfnachweis kann auch ein Nachweis vorgelegt werden, dass innerhalb von 30 Tagen vor Abreise ein Staupe-Test mit negativem Ergebnis durchgeführt wurde (Einfuhrbestimmungen Thailand)

Der Hund sollte gegen infektiöse oder ansteckende Krankheiten, nämlich Distemper, Hepatitis und Parvovirus mindestens 21 Tage vor Abreise geimpft worden sein (Einfuhrbestimmungen Thailand). Hier handelt es sich um eine „Soll“-Bestimmung, also eher um eine Empfehlung. Fehlen diese Impfungen wird die Einfuhr des Hundes nach Thailand deshalb nicht verweigert. Sie müssen für alle Impfungen, bzw. Tests entsprechende aktuelle Nachweise (Impfpapiere) vorlegen können (Einfuhrbestimmungen Thailand, bzw. EU)

Rentner-Thailand-Hund

Es geht weiter … In den EU-Heimtierausweis muss die Mikrochip-Nummer (beziehungsweise die Tätowierung) und die Tollwutimpfung und der Titertest (Ergebnis der Tollwut-Blutuntersuchung eingetragen sein (EU-Regelung, damit Wiedereinreise mit Hund gut klappt). Dieser mehrsprachig auch in englisch gefasste EU-Heimtierausweis genügt auch den thailändischen Behörden, die in englischer Sprache neben den Impf- oder Testnachweisen einen amtlichen Nachweis über Art, Rasse, Geschlecht, Alter, Farbe und Identifikation des Tieres und seine Herkunft, bzw. die Adresse des Besitzer verlangt (Einfuhrbestimmungen Thailand).

Der Hund muss in einem tiergerechtem Behältnis transportiert werden. Nase und Pfoten müssen geschützt und mit jedes Risiko für Verletzungen oder unnötige Leiden vermieden werden (Einfuhrbestimmungen Thailand). Der Hund muss gesund sein und darf keine Anzeichen von Krankheiten oder Parasiten (Flöhe, usw.) aufweisen und fit für die Weiterreise erscheinen (Einfuhrbestimmungen Thailand)

Fazit: Überlegen sie genau, ob Sie sich und ihre Hund das alles antun mögen …

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin

Rentner Thailand | Inseln vor Pattaya

Rentner Thailand | Ob Ko Lan, Ko Sak oder Ko Phai – Die Pattaya vorgelagerten Inseln sind das Strandparadies mit weissem Puderzuckersand, türkisfarbenen Wasser …

und bis ins Meer wachsenden Palmen was man direkt in Pattaya eben leider nicht findet. In Thailand gibt es mehr als 500 Inseln. Ob Einsteiger, Familien oder Alt-Hippies – für jeden Urlaubertyp gibt es das passende Eiland. Wir stellen heute die Inseln bei Pattaya vor.

Ko Lan ! Eine Fähre bringt Sie in 45 Minuten, das Schnellboot in 15 Minuten auf die Insel Ko Lan. Sie liegt ungefähr 7,5 km von Pattaya entfernt ist und misst 2 mal 5 Kilometer. Mehrere weiβe Sandstrände, besonders Ta Waen Beach, Laem Thian Beach und Thong Long Beach laden zum Entspannen ein. Thong Long Beach liegt gegenüber eines schönen Korallenriffes und Besucher können schnorcheln oder die Korallen von einem Glasboden-Boot aus betrachten.

Übernachtungsmöglichkeiten sind auf Koh Larn reichlich vorhanden, die Zimmerpreise liegen ab 600 Baht/Nacht aufwärts. Es gibt dort wunderschöne Bungalows, gelegen in einer ruhigen Umgebung, ideal für Leute, die absolute Ruhe suchen. Empfehlenswert wäre auch das Mieten eines Mopeds für 200 Baht am Tag, um die Insel zu erkundigen.

Die Fährschiffe nach Ko Lan legen vom South Pattaya Pier täglich alle 2 Stunden von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr ab. Zurück fahren die Fähren täglich 6.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Ein interessantes Angebot sind auch die Kreuzfahrten mit Dschunken (Mittagessen inklusive).

 250 € Zuschuss für Thailand 50plus Reisen

Rentner Thailand | Pattaya

Ko Sak ! Ko Sak, eine kleine hufeisenförmige Insel mit zwei Sandstränden liegt nur etwa 600 Meter von Ko Lan und etwa 10 km vom Festland entfernt. Übernachtungen auf der Insel sind möglich.

Ko Phai ! Diese kleine Insel mit einem schönen weiβen Sandstrand, liegt ca. 14 km westlich von Pattaya und 7 km von Ko Lan entfernt. Unter der Aufsicht von Royal Thai Navy, bietet Ko Phai die besten Tauchgründe der Gegend mit fantastischen Korallenriffen. Weitere Informationen erhalten sie bei Ko Phai Tourist Centre im Flipper Lodge Hotel (Central Pattaya).


 Stimmt mein Rentenbescheid?  Der RentenCheck von Ratgeber Gesundheit

Thailand punktet wie eh und je mit seinen freundlichen Menschen, seinem Kulturerbe, seiner fantastischen Küche, seiner guten Infrastruktur und den günstigen Preisen – nicht zu vergessen das Wetter: Selbst im Januar, dem kältesten Monat, klettert das Thermometer auf 30 Grad, und das Meerwasser hat mit 26, 27 Grad Badewannentemperatur.

Es wundert also nicht, dass es viele Thailand-Urlauber an die Strände zieht, und natürlich auf die Inseln … ob bewohnte und unbewohnte, kleine und große, touristisch erschlossene und nahezu unbekannte.

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin

Rentner Thailand | Kulinarische Schatzsuche

Rentner Thailand | Der Foodhunter in Thailand und Laos …

Kulinarische Schatzsuche in Asien

In Süd-Thailand sucht Mark Brownstein die ultimative Curry-Paste. Und in Bangkok, Thailands vibrierender Hauptstadt, stößt er auf die Ma-Tum-Frucht, einer Art Ur-Orange, die in Alt-Bangkok seit alters her von alten Damen kandiert wird. In den Fruchtsirup, den sie dazu verwenden, stippt Mark den Finger – Volltreffer! Und denkt sofort an Cocktails, die heute wieder weltweit Trend sind. Gefragt sind nicht nur Klassiker, sondern neue Kreationen, so genannte “signature drinks”, für die es ständig neuer Geschmacksideen und neuer Zutaten bedarf. In einer der angesagtesten Bars Asiens kommt Marks Hinterhof-Sirup auf den Prüfstand.


Gratisabo Magazin Thailand                  Überwintern in Thailand

 250 € Zuschuss für Thailand 50plus Reisen


Frühmorgens über den Mekong … Laos. Welcher Kontrast zu Bangkok! Fern der modernen Welt leben die Menschen hier mit und vom Wald, nutzen Kräuter, Blätter, Samen und Nüsse. Mark findet Mak Bok, Kerne einer wild wachsenden Mango, die mandelähnlich schmecken. Zurück in Bangkok bringt er die Dschungelkerne in eines der berühmtesten Hotels der Welt, ins “Oriental”. Mark ist nervös, hier bekommt man nicht jeden Tag einen Termin. Dann reist Mark auf die kleine Insel Surin. Sie liegt weit draußen in der Andamanischen See. Kein Hotel. Türkis das Wasser. Unberührt der Dschungel. Hier liegt ein Dorf der “Moken”, der Seenomaden Südostasiens. 52 Familien leben in diesem Paradies. Was essen die eigentlich?

Gern könnt Ihr uns auch über diesen Link eigene Erfahrungen berichten und Tipps veröffentlichen … Wir freuen uns auf Eure Berichte ;-)

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin

Rentner Thailand | 250 € Zuschuss Reisen 50plus

Rentner Thailand | Seit der Machtübernahme durch das Militär am 22. Mai 2014 erlitt der lukrative Tourismussektor, der etwa 10 % der Wirtschaft Thailands ausmacht, einen großen Rückgang. Die staatliche Tourismusbehörde TAT setzt auf das Werben so genannter „Qualitäts-Touristen“, diese geben mehr Geld aus als Rucksackreisende und Probleme wegen Alkohol und ausschweifender Vollmondpartys gibt es auch nicht.

„Discover Thainess“

gratis-ebook-thailand50plus

Aktuell gibt es sogenannte “Explore Thailand for 50plus” Reisen. Diese werden mit 250 € bezuschusst und haben zum Ziel, die Zielgruppe 50plus für Thailand im Allgemeinen zu begeistern und für die Themen Langzeiturlaub und Überwintern im Besondern. Auch das Thema Auswandern mit den neuen Visabestimmungen wird nahegebracht.

Wie bekomme ich den 250 € Zuschuss

Es gibt 3 verschieden Reisepakete, jeweils 10 Tage Reisezeit, Verlängerung ist möglich. Einzelheiten zu den einzelnen Reisepaketen erfahren Sie auf der kostenlosen Vortragsreise  Überwintern in Thailand oder vorab im kostenlosen E-Book “Explore Thailand 50plus”

Zuschuss direkt beantragen

Sie müssen in Thailand auf nichts verzichten! Ob deutscher Bäcker und Metzger, ob deutsches Fernsehen oder exzellente gesundheitliche Betreuung … Es fehlt Ihnen an nichts. Wenn Sie sich für die “Explore Thailand for 50plus” Reisen und die 250 € Zuschuss interessieren, bitte anmelden… Das kostenlose E-Book bekommen Sie nach Anmeldung automatisch zugesendet.

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Name & Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Wohnort (Pflichtfeld)

1.500,- € Erstattung für Thailandreise beantragen

 Ich möchte bis 1.500,- € Erstattung für meine Thailandreise im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung ( Bitte Haken setzen )

 Interesse an Schnupperwochen zu Überwintern Thailand (Bitte Haken setzen)
 Ich möchte dafür den Ratgeber Krankenkasse 250 Euro Zuschuss (Bitte Haken setzen)
 Interesse an Wohngemeinschaft 50plus in Thailand (Bitte Haken setzen)
 Interesse an bundesweiter Infoveranstaltung in Leipzig (Bitte Haken setzen)
 Bitte senden Sie mir das kostenlose E-Book vorab (Bitte Haken setzen)

captcha

Zuschuss direkt beantragen >>> Explore Thailand 50plus

rentner-thailand

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin

Rentner Thailand | Radtouren durch Bangkok

Rentner Thailand | Radfahren in Bangkok- wahrscheinlich nicht das Erste was einem einfällt wenn man an Bangkok denkt. Dennoch, Bangkok mit dem Fahrrad zu erkunden ist einer der spannendsten Wege die Hauptstadt Thailands kennen zu lernen. Mit unseren Bangkok Rad Ausflügen sehen Sie Teile Bangkoks die Sie nicht zu Gesicht bekommen würden, wenn Sie die Stadt mit dem Skytrain, Tuk-Tuk, oder Taxi erschließen. Tolle Touren bei Recreational Bangkok Biking

Mit dem Fahrrad durch Bangkok – abseits der Touristenpfade – macht ein Holländer. wer auch sonst – am Vormittag durch die Seitengassen – am Nachmittag durch Plantagen über schmale Wege – zu Mittag mit dem Longtail-Boot 30 Minuten auf dem Fluss – muss man einfach gemacht haben! Der Preis pro Person beträgt 1.000 Bath, das beinhaltet Fahrradleihgebühr, Snacks, Getränke, Früchte, Wasser, Tour Guide, Boottransfer und Unfallversicherung. Gezahlt wird vor der Abfahrt, wo man bei einer Tasse Kaffee abenteuerlich mit der Thematik vertraut gemacht wird.

Ein Riesenspaß auch für ungeübte Radler >>> Amazing Bangkok Cyclist

Überwintern Thailand

Eine Reise zum ursprünglichen „Thai Way of Life“ durch die ländliche Idylle am Stadtrand von Bangkok bietet der Radtouren-Veranstalter Spiceroads allen Thailand-Urlauben an. Der Halbtagsausflug geht über 40 Kilometer und ist für jeden Konditionsgrad geeignet.


Stimmt mein Rentenbescheid?  RentenCheck von Ratgeber Gesundheit


Mit einem Minibus werden die Teilnehmer in Bangkok am Hotel abgeholt und zum Ausgangspunkt der Tour gebracht, der Kamalulislam Moschee am Stadtrand von Bangkok, die als Zentrum der Islamischen Gemeinde der Region gilt. Der Weg führt die Fahrradtouristen dann 30 Kilometer weiter zum buddhistischen Tempel Wat Phurt Udom Pol entlang der Kanäle und vorbei an Reisfeldern, traditionellen Teakholz-Häusern und Fischzuchtfarmen. Nach einer ausgiebigen Mittagspause geht es weitere zehn Kilometer zur letzten Station der Reise, der alten Handelsstadt Nong Chok. Hier werden die Fahrräder dann gegen Longtailboote getauscht und es geht auf dem Saen Seab Kanal zurück zum Ausgangspunkt der Reise. Ein Minibus-Transfer steht hier bereit, um alle Teilnehmer zurück zu ihren Hotels in Bangkok zu bringen.


Gratisabo Magazin Thailand                   Überwintern in Thailand

Das Package ist zum Abpreis von 50 US-Dollar (39 Euro) pro Person buchbar. Fahrräder und Helme werden von dem Veranstalter gestellt. Die Tour wird von einem erfahrenen englischsprachigen Guide begleitet. Inklusive sind darüber hinaus die Transfers ab/bis Bangkok, ein Lunch sowie Getränke und frisches Obst. Die Tour findet ab einer Gruppengröße von zwei Personen statt und wird montags und donnerstags organisiert.

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin

Rentner Thailand | Kopfschmerzen? Thaiküche hilft

Ratgeber Gesundheit | Es pocht, hämmert oder zieht … Die Ursachen für Migräne und Spannungskopfschmerz sind vielfältig. Aber eines wird immer klarer: die Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Fakt ist… Falsche Ernährung kann zu Kopfschmerzen und Migräne führen – allergische Reaktionen und Übersäuerung im Säure-Basen-Haushalt begünstigen Kopfschmerzen und Migräne.

Gratisabo Magazin Thailand                   Überwintern in Thailand

Rentner Thailand | Ratgeber Gesundheit

Wenn Sie häufiger unter Kopfschmerzen leiden, sollten Sie süße und fettige Lebensmittel meiden. Verzichten Sie auch auf Rotwein, Schweinefleisch, Weizen, reifen Käse sowie Produkte mit dem Geschmacksverstärker Glutamat. Diese Lebensmittel enthalten sogenannte ‚biogene Amine‘, die die Entstehung von Kopfschmerzen fördern können.

Stimmt mein Rentenbescheid?  RentenCheck von Ratgeber Gesundheit

Übrigens… Mit ein paar einfachen und schmackhaften Tipps besteht die Möglichkeit, das Hämmern im Kopf zu lindern. Beispielsweise kann laut Focus.de schon regelmäßiges Essen dem pochenden Schmerz im Kopf vorbeugen, weil durch die geregelte Nahrungsaufnahme der Blutzuckerspiegel des Körpers konstant gehalten wird. Gern könnt Ihr uns auch über diesen Link eigene Erfahrungen berichten und Tipps veröffentlichen … Wir freuen uns auf Eure Berichte ;-)

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin

Rentner Thailand | Malariarisiko in Thailand

Rentner Thailand |  Die gute Nachricht zuerst ! Großstädte und Touristikzentren wie Bangkok, Pattaya, Hua Hin, Cha Am, Chiang Mai, Ko Samui, Phuket (Stadtgebiet), Krabi (Stadtgebiet), Songkhla (Stadtgebiet), Hat Yai gelten als malariafrei.

Malariarisiko in Thailand

Thailand-Reisende, die sich nicht nur in Touristenzentren aufhalten, sollten auf ausreichenden Mückenschutz achten und nach Absprache mit einem Arzt Anti-Malaria-Medikamente einnehmen. Ein hohes Malaria-Risiko besteht im nordwestlichen Grenzgebiet zu Burma, Provinz Tak sowie in der Provinz Trat im südöstlichen Grenzgebiet zu Kambodscha. Ein geringes Malaria-Risiko besteht in den Waldgebieten der zentralen, nördlichen und östlichen Landesteile.

Magazin Thailand                          Überwintern in Thailand

Rentner-Thailand

Neben der immer notwendigen Expositionsprophylaxe (Schutz vor Mückenstichen) kann je nach Reiseprofil für die Risikogebiete ggf. eine Chemoprophylaxe erwogen werden. Die DTG empfiehlt diese nicht mehr regelmäßig, eher die Notfall-Selbsttherapie durch die Mitnahme eines entsprechenden Medikaments. Die Auswahl der Medikamente und deren persönliche Anpassung sowie Nebenwirkungen bzw. Unverträglichkeiten mit anderen Medikamenten sollten unbedingt vor der Einnahme mit einem Tropenmediziner/Reisemediziner besprochen werden.

Stimmt mein Rentenbescheid?  RentenCheck von Ratgeber Gesundheit

Wegen der Infektionsrisiken durch Mücken wird empfohlen … körperbedeckende eher helle Kleidung zu tragen (lange Hosen, lange Hemden), tagsüber (Dengue!) und in den Abendstunden und nachts (Malaria!) Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen wiederholt aufzutragen und ggf. unter einem Moskitonetz zu schlafen.

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin