Rentner Thailand | Clever mieten beim Überwintern

Überwintern Thailand | Überwintern in Thailand ist besonders attraktiv für Rentner.

Folgende Gründe sprechen dafür.

1. Die niedrigen Lebenshaltungskosten erlauben es auch Rentnern mit kleinen Renten ein gutes Leben zu führen.
2. Sie brauchen in Thailand auf nichts verzichten! Ob deutscher Bäcker und Metzger, ob deutsches Fernsehen oder exzellente gesundheitliche Betreuung – Es fehlt an nichts.
3. Das sonnige Klima bekommt ihnen gut und manch einer verbindet den Urlaub mit einem dringend benötigten Besuch bei einem Zahnarzt.
4. Wer in den kalten Monaten November bis April für 6 Monate zum Überwintern nach Thailand fliegt, dem finanziert sich ein Großteil der Reise schon aus den gesparten Strom- und Heizkosten in Deutschland.

Überwintern als Rentner in Thailand | Wieviel Geld brauche ich ?

Rentner Thailand Überwintern

Was kostet das Leben als Renter in Thailand ?

Wir beleuchten heute das Thema Mieten, denn dies ist unstrittig der größte Ausgabenposten. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man mietet ein Haus oder ein Apartment. Wie Sie clever ein Haus mieten … Gemeinsam statt einsam

Wie miete ich clever ein Apartment zum Überwintern in Thailand

Überwintern bedeutet in der Regel von November bis April, also 6 Monate. Da in dieser Zeit Hochsaison ist und alle den gleichen Anspruch haben, sind die Preise entsprechend hoch. Aber es gibt eine Trick.

gratis-ebook-thailandEs gibt zwei Arten von Apartments … Mit und ohne Klimaanlage. Gemeinhin auch als ThaiApartments und FarangApartments bezeichnet, da Thais auch ohne Klimaanlage leben können (müssen wegen dem Preis). Ohne Klimaanlage bekommt man ab 5.000 Baht gute Apartments und mit Klimaanlage beginnen gute Apartments ab 10.000 Baht. Der Trick billig zu leben ist nun, sich ein schönes Apartment ohne Klimaanlage zu suchen und dem Vermieter anzubieten, auf eigene Kosten eine Klimaanlage einbauen zu lassen. Dafür sich mindestens 1.000 Baht Mietnachlass pro Monat geben zu lassen, weil man dem Vermieter die Klimaanlage gern schenkt. Die Kosten für ein neues Klimasplitgerät (Innentool und Außentool) betragen inklusive Montage etwa 250 Euro, also ganz kleines Geld.

Statt minimum 60.000 Baht kostet so das Apartment inkl. neuer Klimaanlage nur 34.000 Baht für 6 Monate Hochsaison, also etwa 140 Euro monatlich. Clever oder ?

Mehr zum Thema in unseren kostenlosen Vorträgen oder Schupperwochen Überwintern in Thailand. Sollten Sie vorab Fragen zum Thema haben, immer gern.  >>> Anfrage

Rentner in Thailand

Gefällt mir  |  500 € täglich  |  Magazin  | Bios Logos  |  50plus   |   BahtKurs

Rentner-Thailand