Rentner Thailand | Express-Reisepass

Rentner Thailand | Ein Klassiker: Kurz vor Ihrer Reise nach Thailand stellen Sie fest, dass Ihr Reisepass abgelaufen ist. Ein Express-Reisepass, der nach nur drei Tagen Wartezeit geliefert wird, kann dann Ihren Urlaub retten.

Beantragen können Sie den Express-Reisepass wie auch den normalen Reisepass bei der Passbehörde ihrer Wohngemeinde. Befinden Sie sich bei der Antragsstellung im Ausland, dann sind die vom Auswärtigen Amt bestimmten Auslandsvertretungen der Bundesrepublik Deutschland zuständig.

Bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Reisekosten erstattet…

Der Express-Reisepass unterscheidet sich in Gültigkeit und Eigenschaften nicht vom herkömmlichen Reisepass. Allerdings fallen für die verkürzte Wartezeit höhere Gebühren an. Für Personen ab 24 Jahren kostet der zehn Jahre gültige Reisepass mit 32 Seiten im Express-Verfahren 91 Euro, die 48-seitige Ausführung 113 Euro. Für den Express-Reisepass mit sechsjähriger Gültigkeit für Bundesbürger unter 24 fallen in der Standard-Ausführung 69,50 Euro an Gebühren an, für die erweiterte Version 91,50 Euro.


Überwintern Thailand |  Express-Reisepass


Alternative: Falls der Express-Reisepass nicht rechtzeitig vor Antritt Ihrer Reise oder Ihres Urlaubs geliefert wird, haben Sie die Möglichkeit, sich einen vorläufigen Reisepass ausstellen zu lassen. Beim vorläufigen Reisepass entfällt die Wartezeit, das Dokument wird vor Ort von der zuständigen Behörde ausgestellt, ist ein Jahr gültig und kostet 26 Euro. Sollten Sie Fragen zum Thema haben >>> Anfrage

Leben in Thailand… Ideal für Rentner auch bei kleiner Rente.

Gefällt mir    Magazin    Entgiften    Bios Logos     BahtKurs

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin