Rentner Thailand | Auto & Führerschein in Thailand

Rentner Thailand | Sollten Sie vorhaben, den thailändischen Führerschein zu beantragen, empfiehlt es sich, in Deutschland einen internationalen Führerschein ausstellen zu lassen. Dieser fast weltweit gültige Führerschein kostet nur ca. 15 Euro und ermöglicht in Thailand, die Thai Driving License ohne Prüfung zu erhalten. Andernfalls muss man eine theoretische sowie praktische Prüfung ablegen, welche selbstverständlich in Thai erfolgt!

Auto in Thailand
Es ist ganz einfach… Um ein Fahrzeug zu kaufen brauchen Sie:

– Kopie von Ihren Reisepaß mit einem gültigen Non Im. Visum O oder B
– Ab sofort reicht auch ein Touristenvisum, 30 Tage Einreisestempel reicht nicht
– Eine Meldebescheinigung von der Immigration
– Geld für Gebühren

Bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubs- & Reisekosten von diesem Jahr erstattet…

Mit diesen Unterlagen gehen Sie ins Geschäft, suchen sich aus was Sie wollen, bezahlen und fahren mit dem Auto oder dem Moped gleich nach Hause. Anstelle des Nummernschildes erhalten Sie ein vorläufiges (rotes) oder gar keins. Das Orginale bekommen Sie nach ca. 5-6 Monaten. Die Anmeldeformalitäten für Versicherung und Straßenverkehrsamt erledigt das Geschäft. Sie erhalten zunächst nur eine Art Kaufbestätigung, darin sollte Ihr Name, der Typ und die FG Nummer des Fahrzeuges auftauchen.

Stimmt mein Rentenbescheid?  RentenCheck von Ratgeber Gesundheit

Rentner-Thailand-50plusAutoversicherung in Thailand
In Ihrem eigenen Interesse sollten man über die Pflichtversicherung hinaus eine Haftpflicht, oder am Besten eine Vollkasko-Versicherung abschließen. Die gesetzlich vorgeschriebene Personen-Versicherung zahlt im Schadensfall maximal 50.000,- Baht und auch nur für Personenschäden. Gern könnt Ihr uns auch über diesen Link eigene Erfahrungen berichten und Tipps veröffentlichen … Wir freuen uns auf Eure Berichte ;-)

Führerschein in Thailand
Alle Fahrer benötigen einen gültigen und nicht nur vorläufigen Führerschein. Neben dem Thai-Führerschein gilt auch der ausländische Führerschein (mit englischer Übersetzung) und natürlich der internationale Führerschein (zusammen mit dem Original-Führerschein). Der Führerschein sowie ein gültiger Reisepass muss jederzeit mitgeführt werden. Seit 2015 muss sich jede Person, die einen Führerschein erwerben will, einem gründlichen Gesundheitscheck unterziehen.

Gefällt mir         Gratis eBook        Magazin             BahtKurs      Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin