Rentner Thailand | Reisetipp Seebad Hua Hin

Rentner Thailand | Hua Hin bietet weder Rummel noch ausschweifendes Nachtleben, sondern entspannte Ruhe. Außerdem wissen viele die zahlreichen hervorragenden Golfplätze zu schätzen. Hyatt, Hilton, Intercontinental, Marriott, Six Senses und viele andere –vertreten. Die Zimmer sind wesentlich günstiger als in den anderen Badeorten Thailands und in der Nebensaison sowie für Pauschalreisende und Langzeiturlauber wahre Schnäppchen. Auch verbringen immer mehr europäische Rentner in Hua Hin die Winter oder ihren Lebensabend.

Überwintern als Rentner in Thailand | Wieviel Geld brauche ich ?

Überwintern in Thailand ist besonders attraktiv für Rentner.

Folgende Gründe sprechen dafür.

1. Die niedrigen Lebenshaltungskosten erlauben es auch Rentnern mit kleinen Renten ein gutes Leben zu führen.
2. Sie brauchen in Thailand auf nichts verzichten! Ob deutscher Bäcker und Metzger, ob deutsches Fernsehen oder exzellente gesundheitliche Betreuung – Es fehlt an nichts.
3. Das sonnige Klima bekommt ihnen gut und manch einer verbindet den Urlaub mit einem dringend benötigten Besuch bei einem Zahnarzt.
4. Wer in den kalten Monaten November bis April für 6 Monate zum Überwintern nach Thailand fliegt, dem finanziert sich ein Großteil der Reise schon aus den gesparten Strom- und Heizkosten in Deutschland.

Rentner in Thailand

Gefällt mir  |  500 € täglich  |  Magazin  | Bios Logos  |  50plus   |   BahtKurs

Rentner-Thailand