Rentner Thailand | Kulinarische Schatzsuche

Rentner Thailand | Der Foodhunter in Thailand und Laos …

Kulinarische Schatzsuche in Asien

In Süd-Thailand sucht Mark Brownstein die ultimative Curry-Paste. Und in Bangkok, Thailands vibrierender Hauptstadt, stößt er auf die Ma-Tum-Frucht, einer Art Ur-Orange, die in Alt-Bangkok seit alters her von alten Damen kandiert wird. In den Fruchtsirup, den sie dazu verwenden, stippt Mark den Finger – Volltreffer! Und denkt sofort an Cocktails, die heute wieder weltweit Trend sind. Gefragt sind nicht nur Klassiker, sondern neue Kreationen, so genannte “signature drinks”, für die es ständig neuer Geschmacksideen und neuer Zutaten bedarf. In einer der angesagtesten Bars Asiens kommt Marks Hinterhof-Sirup auf den Prüfstand.


Gratisabo Magazin Thailand                  Überwintern in Thailand

 250 € Zuschuss für Thailand 50plus Reisen


Frühmorgens über den Mekong … Laos. Welcher Kontrast zu Bangkok! Fern der modernen Welt leben die Menschen hier mit und vom Wald, nutzen Kräuter, Blätter, Samen und Nüsse. Mark findet Mak Bok, Kerne einer wild wachsenden Mango, die mandelähnlich schmecken. Zurück in Bangkok bringt er die Dschungelkerne in eines der berühmtesten Hotels der Welt, ins “Oriental”. Mark ist nervös, hier bekommt man nicht jeden Tag einen Termin. Dann reist Mark auf die kleine Insel Surin. Sie liegt weit draußen in der Andamanischen See. Kein Hotel. Türkis das Wasser. Unberührt der Dschungel. Hier liegt ein Dorf der “Moken”, der Seenomaden Südostasiens. 52 Familien leben in diesem Paradies. Was essen die eigentlich?

Gern könnt Ihr uns auch über diesen Link eigene Erfahrungen berichten und Tipps veröffentlichen … Wir freuen uns auf Eure Berichte ;-)

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin