Rentner Thailand | Legal in Thailand arbeiten

VITAL Thailand Magazin  |  In einem Seminar im Imperial Mae Ping Hotel in Chiang Mai erklärten Beamte der Immigration, dass sogenannte Digitale Nomaden mit Touristenvisum legal in Thailand arbeiten dürfen. Digitale Nomaden sind Leute, die ihren Lebensunterhalt durch Tätigkeit im Internet verdienen und ortsungebunden arbeiten können.

Die Frage nach der Arbeitserlaubnis war nach den verschärften Einreisebestimmungen entstanden. Die Tätigkeit eines Digitalen Nomaden entspricht keinen Bestimmungen der verschiedenen Visa Typen.

Du hast Interesse dein Reisebudget aufzubessern und  oder bist als Rentner in Thailand und hast gute Tipps aus Deiner Gegend? Dann melde dich bei uns! Wir ermöglichen dir einen schnellen Start und geben dir die Möglichkeit beim Reisen und Leben Geld zuverdienen. Wir freuen uns auch über Anfragen von Videofilmern und Hobbyfotografen. >>> Geld verdienen in Thailand

Rentner-Thailand

Für alle anderen gilt weiterhin …
Um in Thailand legal arbeiten zu können sind folgende Voraussetzungen nötig:

Gültiges Non-Immigrant Visum Typ B oder gültiges Non-Immigrant Visum Typ O (für mit Thais verheirateten) sowie Arbeitserlaubnis (Workpermit), die von einer thailändische Firma bei den zuständigen Behörden beantragt werden muss.

Rentner Thailand | Wohnen für kleines Geld

Mit Ausstellung Ihrer Arbeitserlaubnis erhalten Sie eine Steuernummer mit der Sie Ihr Einkommen vorschriftsgemäss in Thailand versteuern können. Diese Regelung ist sowohl für einen ausländischen Geschäftsführer, wie auch für einen Angestellten verbindlich.

Rentner in Thailand

Gefällt mir  |  500 € täglich  |  Magazin  | Bios Logos  |  50plus   |   BahtKurs

Rentner-Thailand