Rentner Thailand | Registrierung Prepaidhandy

Rentner Thailand | Jeder, der mit einer Prepaid-SIM-Karte telefoniert, muss diese seit 2015 registrieren. Wenn die SIM-Karte nicht registriert ist, kann man nur noch Anrufe erhalten, selbst keine Anrufe tätigen und auch nicht im Internet surfen. Benötigt werden Angaben wie Name, Personal- oder Reisepassnummer und die Telefonnummer, die registriert werden soll. Als Thai kann man die SIM-Nummer mit dem Personalausweis registrieren, Ausländer benötigen hierfür ihren Pass.

Bei Neukauf einer Prepaid-SIM-Karte in Thailand wird die Registrierung in der Regel gleich vom Verkäufer (7eleven) gemacht, dauert nur 1 Minute !


Gratisabo Magazin Thailand                                 Überwintern in Thailand

Rentner Thailand Pattaya

Subscriber Information Registration Point gibt es in den Einkaufszentren Big C und Tesco Lotus und in den Filialen der Einzelhandelskette 7-Eleven. Touristen, die eine Prepaid-SIM-Karte neu erwerben müssen einen Pass vorlegen, damit die SIM-Karte registriert werden kann. Wer kürzlich eine SIM-Karte erworben hat, sollte durch den Mobilfunkanbieter im Zweifelsfall prüfen lassen, ob diese bereits registriert ist.

Gefällt mir       Magazin             BahtKurs          Bios Logos

Rentner in Thailand

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand

Rentner-Thailand-Magazin