Rezepte Thailand | Gebratenes gemischtes Gemüse

VITAL Thailand | das Gratis Magazin Thailand stellt heute vor:

Rezept für Gebratenes gemischtes Gemüse

Essen ist eine der schönsten und wichtigsten Beschäftigungen der Thailänder. Kein Wunder, daß man an jeder Straßenecke und an jedem Strand kleine mobile Garküchen findet. Im Gegensatz zu der westlichen Speisefolge: Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch, werden bei einem thailändischen Menü alle Speisen (auch Suppen) und der Reis auf einmal aufgetischt. Die Speisen sind idealerweise Gerichte, die sich in der Geschmacksrichtung ergänzen: etwas Scharfem steht z.B. etwas Süßsaures entgegen.

Phat Pak Ruam Zubereitung etwa 25 Minuten

1. Broccoli (oder Blumenkohl) in Salzwasser kochen und zerkleinern.
2. Maiskölbchen abtropfen lassen und längs halbieren, Champignons halbieren.
3. Frühlingszwiebeln in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Knoblauchzehen hacken.
4. Knoblauchzehen und Frühlingszwiebeln anbraten,  Gemüse dazugeben und 5 min braten.
5. Mit Fischsauce und Austernsauce abschmecken. Mit  Sherry ablöschen und gar servieren

 Thai Cooking | Kochkurse in Thailand

VITAL Thailand

Benötigte Zutaten für 4 Personen (* im Asia Shop)

375 g Kohl
6 Brokkoliröschen
10 grüne Bohnen
10 Karotten
2 Spargel
3 Pilze
125 g grüne und rote, glockenförmige Chilies *
4 Babymaiskolben, mittelgroß *
60 g Wolkenohrpilze *
125 g Sojabohnensprossen *
2 Teelöffel gehackter Knoblauch
4 Eß löffel Pflanzenöl
1 Eß löffel dunkle Sojasauce *
2 Eß löffel helle Sojasauce *
1 Prise gemahlenen Pfeffer

Rentner in Thailand

Gefällt mir  |  500 € täglich  |  Magazin  | Bios Logos  |  50plus   |   BahtKurs

Rentner-Thailand