Thailand Rezepte | Rindfleischsalat Yam Nüa

Rentner Thailand | VITAL, das Gratis Magazin Thailand stellt heute vor:

Rezept Rindfleischsalat. Yam Nüa

Essen ist eine der schönsten und wichtigsten Beschäftigungen der Thailänder. Kein Wunder, daß man an jeder Straßenecke und an jedem Strand kleine mobile Garküchen findet. Im Gegensatz zu der westlichen Speisefolge: Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch, werden bei einem thailändischen Menü alle Speisen (auch Suppen) und der Reis auf einmal aufgetischt. Die Speisen sind idealerweise Gerichte, die sich in der Geschmacksrichtung ergänzen: etwas Scharfem steht z.B. etwas Süßsaures entgegen.


 Gratis Download !  Das Kokosöl eBook von Ratgeber Krankenkasse


Rezept Rindfleischsalat. Yam Nüa – Zubereitungszeit etwa 25 Minuten:
1. Rinderfiletscheiben mit Salz, Pfeffer und Fischsauce würzen und in einer Pfanne bei starker Hitze mit etwas Öl durchbraten.
2. Aus der Pfanne nehmen, in dünne Streifen schneiden und abkühlen lassen.
3. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Koriander hacken. Zwiebelringe in einer Pfanne kurz anschmoren.
4. Eine Marinade aus Zwiebelringen, Koriander, Zitronensaft, Fischsauce und Zucker anrühren.
5. Rindfleisch mit der Marinade verrühren und kurz durchziehen lassen.


 Thai Cooking | Kochkurse in Thailand                          Thai Massage Kurse


Gratis Magazin | Thailand Rezepte

Zutaten für 4 Personen: (* im Asia Shop) … Schritt für Schritt Anleitung
– 400 g Rinderfilet in dicken Scheiben
– 1 Eßlöffel Öl
– Salz und Pfeffer
– 1 Teelöffel Fischsauce *
– 2 Zwiebeln
– 1 Stengel Koriander *
– 3 Eßlöffel Zitronensaft
– 3 Eßlöffel Fischsauce *
– 1 Eßlöffel Zucker

Gefällt mir         Gratis eBook        Magazin             BahtKurs      Bios Logos


(C) Rentner Thailand …Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen suchen … Die besten Tipps für Rentner in Thailand